Meine Position: Startseite > aktuelle Projekte

aktuelle Projekte

Amadinda Sound System
Traditionell ugandische Musik, gepaart mit elektronischer Musik aus Österreich.

Diese beiden komplett unterschiedlichen Musikstile zu verbinden, ist nicht nur eine Herausforderung, sondern auch ein Abenteuer, an das sich die MusikerInnen des Kollektivs Amadinda Uganda sowie die österreichischen KünstlerInnen Wolfgang Schlögl und Barca Baxant heranwagen.

Amadinda Uganda wurde 2015 von Lawrence Okello gegründet. Im selben Jahr tourten sie durch Österreich und Deutschland, organisiert von kulturen in bewegung. Nun wird die Zusammenarbeit mit der Gruppe weitergesponnen. Im September 2016 reisen Wolfgang Schlögl und Barca Baxant nach Uganda, um mit den MusikerInnen rund um Lawrence Okello neue Musik zu kreieren. Erstmalig beim Bayimba Festival 2016 in Kampala/Uganda werden die MusikerInnen unter dem Namen "Amadinda Sound System" ihre gemeinsame Musik präsentieren.


© Manfred Werner

Syrian Links

Syrian Links ist ein von kulturen in bewegung realisiertes interkulturelles Projekt, das in Österreich lebende Künstler_innen aus Syrien sowie österreichische Kunstschaffende zusammenbringt und einen künstlerischen Austausch anstößt. Die dabei entstandenen Synergien werden bei gemeinsamen Auftritten präsentiert.
Die Veranstaltungen der Reihe Syrian Links werden so konzipiert, dass mehrere Kunstformen in einer Komposition zusammen fließen. kulturen in bewegung kommt dabei die Rolle des Katalysators, Koordinators und Kurators zu. In enger Kooperation mit dem Musiker Salah Ammo werden Kontakte zwischen Künstler_innen aus Österreich und solchen aus Syrien hergestellt und ein gemeinsamer künstlerischer Austausch angeregt. Die Ergebnisse, die als Synthese aus dieser Zusammenarbeit hervorgehen, werden in verschiedenen Formaten und dem Setting entsprechenden Veranstaltungsräumen gezeigt.

Neben der Initiierung künstlerischer Schaffensprozesse bildet Syrian Links auch eine Vernetzungs- und Informationsplattform für syrische Künstler_innen in Österreich.


Lalala – Konzerte für Kinder

Das Universum Musik von klein auf hören, sehen und fühlen
Lalala... drei Silben begleiten uns durch das Leben.
Lalala... weltumspannend, unmittelbar, direkt, spontan, himmelhochjauchzend, melancholisch, traurig, feinfühlig, rasend schnell oder im Schneckentempo.
Lalala – Konzerte für Kinder ist eine von kulturen in bewegung/VIDC 2012 initiierte Konzertserie für Kinder ab 3 Jahren, die einmal im Monat an einem Sonntagnachmittag in Wiens Außenbezirken stattfindet.