Meine Position: Startseite > aktuelle Projekte > Amadinda Sound System

Amadinda Sound System

© Tweny Moments

Traditionell ugandische Musik, gepaart mit elektronischer Musik aus Österreich. Diese beiden komplett unterschiedlichen Musikstile zu verbinden, ist nicht nur eine Herausforderung, sondern auch ein Abenteuer, an das sich die MusikerInnen heranwagen.

Im September 2016 trafen die Musiker_innen Lawrence Okello, Wolfgang Schlögl, Namisango Catherine, Bazibu Micheal, Barča Baxant und Farouque Bukenya in Kampala zusammen und kreierten die einmalige Musik von Amadinda Sound System.

Innerhalb von fünf Tagen bereiteten sie eine 45 minütige Setlist für den Auftritt beim Bayimba Festival vor. In dieser kurzen Zeit entstanden im Studio Crystal Klear Ltd. Kampala insgesamt acht Songs, wobei jeder verschiedene Facetten der verbundenen Musikstile hervorhebt. Was jedoch jedem Song zugrundeliegt, sind elektronische Beats, die das Publikum zum tanzen anregen.

Instrumente wie die Amadinda, Adungu, Mbira und diverse Trommeln kommen zum Einsatz. Die Liedtexte werden zum Teil auf Englisch sowie auf Luganda gesungen.


Im Februar 2017 entstanden Aufnahmen für ein erstes Album von Amadinda Sound System. Akutell wird an der Albumproduktion gearbeitet.
Stay tuned!

Line up:
Barča Baxant (Singer, Dancer)
Catherine Namisango (Singer, Dancer)
Farouque Bukenya (Drums, Percussion, Dancer)
Lawrence Okello (Amadinda, Adungu, Singer)
Micheal Bazibu (Percussion, Amadinda, Mbira)
Wolfgang Schlögl (DJ, Producer)

Facebook