Meine Position: Startseite > aktuelle Projekte > Syrian Links

Syrian Links


© Gerard Spree

Syrian Links ist ein von kulturen in bewegung realisiertes interkulturelles Projekt, das in Österreich lebende Künstler_innen aus Syrien sowie österreichische Kunstschaffende zusammenbringt und einen künstlerischen Austausch anstößt. Die dabei entstandenen Synergien werden bei gemeinsamen Auftritten präsentiert.

Die einzelnen Veranstaltungen der Reihe Syrian Links werden so konzipiert, dass mehrere Kunstformen in einer Komposition zusammen fließen. kulturen in bewegung kommt dabei die Rolle des Katalysators, Koordinators und Kurators zu. Im Vorfeld werden in enger Kooperation mit dem Musiker Salah Ammo Kontakte zwischen Künstler_innen aus Österreich und solchen aus Syrien hergestellt und ein gemeinsamer künstlerischer Austausch angeregt. Die Ergebnisse, die als Synthese aus dieser Zusammenarbeit hervorgehen, werden in verschiedenen Formaten und dem Setting entsprechenden Veranstaltungsräumen gezeigt.

Neben der Initiierung künstlerischer Schaffensprozesse bildet Syrian Links auch eine Vernetzungs- und Informationsplattform für syrische Künstler_innen in Österreich. In der Funktion einer Servicestelle vermittelt kulturen in bewegung Engagements, stellt Kontakte her, ermöglicht die Vernetzung mit der lokalen Kunstszene und hilft somit bei der Integration in den österreichischen Kulturbetrieb. Zusätzlich wird den syrischen Kunstschaffenden auf der Homepage, durch Facebook, Newsletter und andere Kommunikationsmittel eine breite Präsentationsfläche geboten.

Kunst und Kultur vermögen, Sprachbarrieren zu überwinden und werden über Syrian Links als Mittel eingesetzt, den Austausch zwischen Menschen aus Syrien und denen aus Österreich zu fördern. Musik, bildende und performative Kunst, Literatur, etc. vermitteln auf je unterschiedliche Weise die Erfahrungen der Geflüchteten und stellen somit eine tragfähige Brücke her.