my position: Homepage > Archiv > 2016

2016

far away | so close: this human world 2016

3. – 10. Dezember 2016, Top Kino / Schikaneder, Wien
kulturen in bewegung zeigt im Rahmen des International Human Rights Film Festival this human world (1. – 11. Dezember 2016) vier Filme, die, von dokumentarisch bis experimentell, Krieg als gemeinsamen historischen Ausgangspunkt haben. Auf verschiedene Weisen wird dabei die paradoxe Gleichzeitigkeit von Krieg und Frieden, Nähe und Distanz, Heimat und Fremde verhandelt. Far away so close, so nah und doch so fern ihrer alten Heimat, befinden sich viele Menschen, die ihr Herkunftsland verlassen mussten. Dennoch tragen sie die Erinnerungen daran oft nah bei sich und als Stück ihrer Identität in der Fremde. In den Filmen gibt es kaum historisches Material vom Krieg, vielmehr wird mit Leerstellen gearbeitet, die das Publikum selbst handelnd füllen soll. Gezeigt werden verlassene Häuser, alte Erinnerungsstücke, das Banale im Bösen, der Alltag inmitten des syrischen Krieges sowie historisches Kinomaterial, das die Zuschauer_innen anregt, ihre Assoziationen spielen zu lassen.


Amadinda Sound System

Traditionell ugandische Musik, gepaart mit elektronischer Musik aus Österreich. Diese beiden komplett unterschiedlichen Musikstile zu verbinden, ist nicht nur eine Herausforderung, sondern auch ein Abenteuer, an das sich die MusikerInnen des Kollektivs Amadinda Uganda sowie die österreichischen KünstlerInnen Wolfgang Schlögl und Barca Baxant heranwagen.
Amadinda Uganda wurde 2015 von Lawrence Okello gegründet. Im selben Jahr tourten sie durch Österreich und Deutschland, organisiert von kulturen in bewegung. Nun wird die Zusammenarbeit mit der Gruppe weitergesponnen. Im September 2016 reisen Wolfgang Schlögl und Barca Baxant nach Uganda, um mit den MusikerInnen rund um Lawrence Okello neue Musik zu kreieren. Erstmalig beim Bayimba Festival 2016 in Kampala/Uganda werden die MusikerInnen unter dem Namen "Amadinda Sound System" ihre gemeinsame Musik präsentieren.


Syrian Links

Syrian Links ist ein von kulturen in bewegung realisiertes interkulturelles Projekt, das in Österreich lebende Künstler_innen aus Syrien sowie österreichische Kunstschaffende zusammenbringt und einen künstlerischen Austausch anstößt. Die dabei entstandenen Synergien werden bei gemeinsamen Auftritten präsentiert.
Die Veranstaltungen der Reihe Syrian Links werden so konzipiert, dass mehrere Kunstformen in einer Komposition zusammen fließen. kulturen in bewegung kommt dabei die Rolle des Katalysators, Koordinators und Kurators zu. In enger Kooperation mit dem Musiker Salah Ammo werden Kontakte zwischen Künstler_innen aus Österreich und solchen aus Syrien hergestellt und ein gemeinsamer künstlerischer Austausch angeregt. Die Ergebnisse, die als Synthese aus dieser Zusammenarbeit hervorgehen, werden in verschiedenen Formaten und dem Setting entsprechenden Veranstaltungsräumen gezeigt.

Neben der Initiierung künstlerischer Schaffensprozesse bildet Syrian Links auch eine Vernetzungs- und Informationsplattform für syrische Künstler_innen in Österreich.

 

Lalala – Konzerte für Kinder

Das Universum Musik von klein auf hören, sehen und fühlen
Lalala... drei Silben begleiten uns durch das Leben.
Lalala... weltumspannend, unmittelbar, direkt, spontan, himmelhochjauchzend, melancholisch, traurig, feinfühlig, rasend schnell oder im Schneckentempo.
Lalala – Konzerte für Kinder ist eine von kulturen in bewegung/ VIDC 2012 initiierte Konzertserie für Kinder ab 3 Jahren, die einmal im Monat an einem Sonntagnachmittag in Wiens Außenbezirken stattfindet.

 


Plough Back the Fruits
20. April – 25. Mai 2016, ÖGB 1020 Wien
Die Witwen der Opfer des Massakers von Marikana kämpfen um Restitution – Ausstellung zu Auswirkungen globaler Rohstoffpolitik
Die Ausstellung entstand vor dem Hintergrund des Massakers an 34 streikenden Minenarbeitern einer der größten Platin-Minen Südafrikas, der Lonmin-Mine in Marikana am 10. August 2012. Die weiblichen Hinterbliebenen der Opfer, zumeist die Ehefrauen, die ohne das Einkommen ihrer Männer vor dem Ruin stehen, traten in einen Kampf um Anerkennung der Morde und um Restitution. Gemeinsam mit der Unterstützungsgruppe Khulumani, die rechtlichen Beistand zur Verfügung stellte, gab es einen von der Künstlerin Judy Seidman angeleiteten Workshop, bei dem die Frauen Selbstporträts anfertigten. Darin kommen ihre Verzweiflung, aber auch ihr Mut, ihr Widerstand und ihre Selbstbehauptung zum Ausdruck. Diese lebensgroßen Bilder werden im Foyer des ÖGB in einem dafür angemessenen Ausstellungs-Display gezeigt.

 

Spektakel in Bewegung

Eine Musikreihe für Verborgenes, Unerhörtes und Grenzenloses.
Zwei mal im Monat wurden von kulturen in bewegung Künstler_innen ins Spektakel geladen, die mit grenz- und genreübergreifender Musik das Publikum begeisterten.
 

Wege kreuzen sich in den Städten. Wien ist seit alters her einer dieser Kreuzungspunkte. Hier fließen musikalische Erkundungen abseits der Hauptstraßen zusammen. Junge Musikerinnen und Musiker aus aller Welt treffen sich in Wien.Im Spektakel fanden sie eine Anlaufstelle und ein Forum, ihre kreativen Ideen zu realisieren.In Kooperation mit dem Spektakel hieß es von Jänner bis Juni 2016, Bühne frei für Musik von Wien über Kapstadt bis Wladiwostok.

 

 

PRESSEAUSSENDUNGEN 2016


18. Dezember 2016
Lalala – Konzerte für Kinder: Griechische Lieder
Wohnprojekt Wien, Krakauer Straße 19, 1020 Wien
Presseaussendung

19. November 2016
Lalala Konzerte für Kinder: Parampampin
Salon JAspern, Hannah-Arendt-Platz 10/EG, 1220 Wien
Presseaussendung


18. Oktober 2016
Lalala – Konzerte für Kinder: Syrian Links
GB*10 – Gebietsbetreuung*10, Quellenstraße 149, 1100 Wien
Presseaussendung


17. September 2016
Lalala – Konzerte für Kinder: World Jazz
Stadtteilzentrum Bassena, Am Schöpfwerk 29/14/R1, 1120 Wien

Presseaussendung


6. August 2016
Lalala – Musikfestival für Kinder

MuseumsQuartier, 1070 Wien
Presseaussendung


22. Mai 2016
Lalala – Konzerte für Kinder: Insingizi
magdas Hotel, Laufbergergasse 12, 1020 Wien
Presseaussendung


20. April – 25. Mai 2016
Ausstellung: Plough Back The Fruits
ÖGB, Johann-Böhm-Platz 1, 1020 Wien
Presseaussendung

17. April 2016
Lalala – Konzerte für Kinder: Melodías Encantadoras
VHS Penzing, Hütteldorfer Straße 112, 1140 Wien
Presseaussendung


17. März – 14. April 2016
Ausstellung: Black Blood
– Marwa Sarah
Galerie POOL7, Rudolfsplatz 9, 1010 Wien
Presseaussendung


20. März 2016
Lalala – Konzerte für Kinder: BraZaMa
Pfarre Cyrill & Method, Theumermarkt 2, 1210 Wien
Presseaussendung

 

8. März 2016
(INSIGHT) Syrische Frauen – Fluchtziel Österreich
Hauptbahnhof Wien
Presseaussendung

 

25. Februar – 14. April 2016
Syrian Links – Open
verschiedene Orte
Presseaussendung

21. Februar 2016
Lalala – Konzerte für Kinder: Fiesta Musical
Brick 5, Fünfhausgasse 5, 1150 Wien
Presseaussendung


17. Jänner 2016

Lalala – Konzerte für Kinder: Oud, Ney und Kemanche
Aktionsradius, Gaußplatz 11, 1200 Wien
Presseaussendung