Meine Position: Startseite > 

© Sho Kikuchi

Konzert: Maria João & Egberto Gismonti

16. Oktober 2017, 20:30

Porgy & Bess

Riemergasse 11

1010 WIEN

Wunder geschehen. Träume werden wahr, auch in der Musik: Maria João und Egberto Gismonti sind jetzt ein Duo ‒ zweifelsfrei eine der glücklichsten, wichtigsten, musikalisch originellsten und ästhetisch belebendsten Begegnungen von zwei herausragenden Persönlichkeiten des zeitgenössischen Musikschaffens. Das erste Konzert von João und Egberto fand letzten Juli in Italien statt. Es war nicht nur eine Performance voll Poesie und explosivem Zauber, die unglaubliche Neuigkeit verbreitete sich auch innerhalb von Minuten rund um den Globus. Jetzt machen sie sich für ihre erste Tour im Oktober 2017 bereit.

Egberto Gismonti, der virtuose Multiinstrumentalist, brillante Komponist und Erfinder mit seinem enormen musikalischen Einfallsreichtum, was Instrumentierung und Stil betrifft (von Gitarre über Piano bis zu voller Orchestrierung, von brasilianischer Musik und Jazz bis zu zeitgenössischer E-Musik), schwärmt von den außergewöhnlichen Gesangsqualitäten und dem absolut einzigartigen Talent seiner neuen musikalischen Partnerin.


Und Maria João, von Kritikern und Publikum auf der ganzen Welt euphorisch gelobt für ihren ganz eigenen, originellen, nonkonformistischen Zugang zu Entwurf und Performance in der Musik (von portugiesischer und brasilianischer Folklore bis Jazz und verwandten Genres), die als eine der versiertesten Stimmkünstlerinnen überhaupt gilt, hat schon immer davon geträumt, einmal mit dem von ihr verehrten Gismonti aufzutreten. (Pressetext)


www.mariajoao.org
https://www.facebook.com/Egberto-Gismonti-55077212029/