Meine Position: Startseite > 

Özlem Bulut & Marco Annau – © Bulut

Kaveri Sageder © Avni-Murti

Mona Matbou Riahi © Mona Matbou Riahi

Lalala – Konzerte für Kinder zu Gast bei Salam.Orient

18. Oktober 2015, 15:00: Özlem Bulut & Marco Annau

25. Oktober 2015, 15:00: Kaveri Sageder & Philipp Sageder

31. Oktober 2015, 15:00: Mona Matbou Riahi & Marek Zink

 

Sonntag, 18. Oktober, 15:00
ÖZLEM BULUT & MARCO ANNAU – LIEDER AUS DER TÜRKEI
Stadtteilzentrum Bassena,
Am Schöpfwerk 29/14/R1, 1120 Wien

 

Das Repertoire der Sängerin Özlem Bulut und ihres Musikerkollegen Marco Annau reicht von traditioneller anatolischer Musik über orientalische Musik bis hin zu Jazz und Pop. Mit Schwung, Charme und guter Laune singt Özlem bei diesem Lalala – Konzert für Kinder türkische und kurdische Volkslieder und greift dabei auch zur Oud, während sie von Marco Annau am Klavier begleitet wird.

Eintritt pro Person: € 5,-
Ermäßigung mit der wienXtra kinderaktivcard: € 4,-

 

 

Sonntag, 25. Oktober, 15:00
KAVERI SAGEDER & PHILIPP SAGEDER – FEETBOXING: INDISCHE RHYTHMEN TREFFEN AUF VOCAL PERCUSSION
Wohnprojekt Wien (Bednarpark),
Krakauerstraße 19, 1020 Wien

 

Für Kinder & Jugendliche

Unglaublich, wieviel Rhythmus in unserem Körper steckt! Die Kathak-Tänzerin Kaveri Sageder und der Beatboxer Philipp Sageder zeigen uns bei ihrem gemeinsamen Auftritt, wie Rhythmen mit Beinarbeit und dem Mund als Perkussionsinstrument buchstäblich verkörpert werden. Mal sehen, ob die Füße der Zuhörer_innen da noch ruhig bleiben können oder ob sie nicht lieber zum Takt der Musik mitwippen, -stampfen oder -hüpfen wollen.

Eintritt pro Person: € 5,-
Ermäßigung mit der wienXtra kinderaktivcard: € 4,-

 

 

Samstag, 31. Oktober, 15:00
MONA MATBOU RIAHI & MAREK ZINK – MUSIK-BAZAR
Stand 129, Marktstand 129-132,
Viktor Adler Platz, 1100 Wien

 

Mona Matbou Riahi und Marek Zink haben ein spezielles Kinderprogramm zusammengestellt, bei dem sie uns mit viel Experimentierfreude Klänge aus aller Welt präsentieren. Die bunten Melodien und vielfältigen Rhythmen nehmen uns mit auf Ausflüge in den Orient und an andere ferne Orte. Im Gepäck sind Klarinette, Cajon, Maultrommel und viele Überraschungen. Mittanzen, mitsingen oder einfach nur zuhören, staunen und genießen! Wie weit kann die Musik uns tragen?

Eintritt frei! Freiwillige Spenden

 

Alle Veranstaltungen finden im Rahmen von Salam.Orient statt

 

Flyer