Emmanuel H. Duduk

Emmanuel Hovhannisyan Duduk © Markus Lackinger

Emmanuel Hovhannisyan & Ensemble Duduk

In Memoriam Djivan Gasparyan
Konzert
Culture X Change #Kaukasus

Donnerstag, 11. November 2021, 20:30
Porgy & Bess, Wien


Lebendige Tradition aus Armenien: Emmanuel Havanissjan tritt in die Fußstapfen des berühmten Duduk-Meisters Djivan Gasparjan. Er gibt die Kunst des Dudukspiels und die jahrhundertealten Melodien an die nächste Generation weiter. Ergänzt wird das Ensemble von iranischen Ney-Spieler Mehdi Aminian, der in Wien eine neue Heimat fand und im Projekt Roots-Revival bereits zahlreiche Konzerte mit Hovanissjan absolvierte. Den Bass spielt Helene Glüxam, die die Verbindung nach Österreich herstellt. Dann sehen wir ein Abendrot in den Alpen. Die Duduk weist uns den Weg.

Künstler*innen

Emmanuel Hovhannisyan: Duduk
Karen Asatrian: Piano
Rita Movsesian: Vocals
Mehdi Aminian: Ney
Helene Glüxam: Bass

Info & Tickets

Ort:
Porgy & Bess
Riemergasse 12
1010 Wien

Tickets:
€22,-
Vorverkauf: Porgy & Bess

Culture X Change #Kaukasus

Von 10. bis 12. November 2021 findet unser Schwerpunkt Culture X Change #Kaukasus statt. Es ist eine erste Annäherung und der Versuch, künstlerische Verbindungen zwischen Österreich, Georgien und Armenien aufzuzeigen bzw. zu intensivieren. Sowohl in Georgien als auch in Armenien fördert die österreichischen Entwicklungszusammenarbeit gezielt Projekte!