© privat

Jaider Esbell †

Jaider Esbell (1979-2021) Normandia RR. Indigener Makuxi aus TI Raposa - Serra do Sol. Er war Produzent, Kurator und freier Forscher des zeitgenössischen indigenen Kunstsystems. Seine Arbeit wirkt in Brasilien und darüberhinaus. Er zog 1998 nach Boa Vista, wo er lebte und die Galerie Jaider Esbell für zeitgenössische indigene Kunst unterhielt. Weitere Infos auf  www.jaideresbell.com.br.
Jaider Esbell galt als einer der aktivsten indigenen Denker der Gegenwart.

Seine Arbeiten wurden bei der  São Paulo Biennial 2021 gezeigt und aktuell bei der Biennale in Venedig, wo er mit 13 Werken vertreten ist!  

https://www.theartnewspaper.com/2022/04/21/bittersweet-triumph-of-indigenous-artist-jaider-esbell-at-venice-biennale

Jaider hat an Listening Pauses #1 als Input Speaker teilgenommen.