Disothering Buchcover

Beyond Afropolitan & other Labels

HG: BOZAR, 2019

Das Gemeinschaftsprojekt "Dis-Othering - Beyond Afropolitan & other Labels" endete nach zwei Jahren. Gemeinsam mit unseren Partnerorganisationen The Centre for Fine Arts (Bozar) und Savvy Contemporaryy haben wir das Bewusstsein für die notwendige Dekonstruktion von "Othering"-Praktiken in europäischen Kultureinrichtungen geschärft.

Das Projekt bestand aus einer Ausstellung, Symposien, einem Festival, Vorträgen und Performances, einem Residenzprogramm, einer Mapping-Forschung, die 2018 und 2019 in Berlin, Brüssel, Wien und Warschau stattfand, sowie einer Publikation über das Projekt und die Komplexität von Dis-Othering als Prozess.
Die Publikation enthält Keynotes, Tätigkeitsberichte, Ergebnisse und Schlussfolgerungen der Mapping-Forschung.

Publikation pdf In englisch