CLIŠHÉ TRÄSH

Festival
Comedy, Konzerte, Performances, Workshops, DJ Line, Party

Fr., 21./Sa., 22. Oktober 2022
Kulturhaus Brotfabrik

Absberggasse 27, Stiege 3, 1100 Wien

 

Klimafreundlich, cool, divers & wenn notwendig pervers

Mit Satans Bratan, Karin Cheng, Faris Cuchi, Walter Xenia Ego, Gazal, Izraa, Seba Kayan, Romy Kolb, Myassa Kraitt, Martha Laschkolnig, Candy Licious, Cagri Özyürek, Mila Panić, Negin Rezaie, Lux Venérea, Wurstaufschnitt, DJ Zola, sowie einem Samstagsatelier mit Ton-, Malerei- und Druckwerkstätten, einem Meme-Workshop von Anahita Neghabat und einem Koch- und Esserlebnis von Caritas Community Cooking.

Eintritt: Pay as you wish/Freie Spende


CLIŠHÉ TRÄSH möchte zu einem besseren Leben für alle beitragen, die in einer postmigrantischen, postnazistischen Gesellschaft mit Klimakrise, Inflation, tierisch-menschlichem Zusammenleben, Kriegszustand und Kämpfen um verschiedene Welten leben oder überleben. Klingt überfordernd? Keine Sorge, denn CLIŠHÉ TRÄSH macht das mit Stil! Also, bleib cool, f* Klischees, die dich unglücklich machen, trage Glitzerplastikpantoffeln mit Kunstfell, eine Gnucci-Tasche und komm ins Kulturhaus Brotfabrik!

Eine Veranstaltung von Kulturen in Bewegung, co-kuratiert vom Forum Team (Asma Aiad, Petz Haselmayer, Ivana Marjanović, Negin Rezaie) und in Kooperation mit dem Kulturhaus Brotfabrik.

Programm

CLIŠHÉ TRÄSH
21.10.& 22.10. Kulturhaus Brotfabrik

Freitag, 21.10.22, 19:00 – 24:00
19:00 Welcome & Moderation (Forum & Faris Cuchi)
19:15 Stand-Up Comedy: Satans Bratan
19:30 Stand-Up Comedy: Wurstaufschnitt
19:45 Stand-Up Comedy: Mila Panić
20:00 Stand-Up Comedy: Lux Venérea
20:30 Fem*Friday Konzert: Gazal
21:15 Fem*Friday Konzert: Izraa
21:45 Fem*Friday Artist Talk
22:00 Fem*Friday DJ Line: DJ Zola
23:30 Karaoke

Samstag, 22.10.22, 11:00 - 22:30
11:00 Samstagsatelier mit Ton-, Malerei- und Druckwerkstätten
16:00 Lalala - Kinderprogramm - Clown: Martha Laschkolnig
17:00 Lalala - Kinderprogramm - Lesung: Candy Licious
16:00 Meme Workshop mit Anahita Neghabat
17:00 Waste free cooking -  Koch- und Esserlebnis mit Community Cooking
18:00 Performance: Negin Rezaie
19:30 Moderation: Myassa Kraitt aka Shakrya
20:00 Roasting the process: Walter Xenia Ego
20:30 Culture x Change: Carpet Concert by Seba Kayan mit Karin Cheng, Romy Kolb, Cagri Özyürek - Electronic & Instruments & Performance
22:00 Ausklang

Hintergrund

Hintergrundgeschichte (warum diese Veranstaltung):

Klischees sind komische Dinge, die wir nicht so richtig loswerden können. Sie können eine trashige und lustige Art sein, den Alltag zu überleben und sich über uns und andere lustig zu machen. Aber sie können auch verletzen und Hierarchien schaffen (was uns auf die Nerven geht). Auf dem schmalen Pfad des Humors zwischen Witzen und (Selbst-)Ironie zu wandern, ist wie ein Gang auf sehr dünnem Eis. Wer lacht über wen, und wie beeinflussen Formen der Zugehörigkeit unseren Sinn für Humor? Was passiert, wenn Klischees in Mode kommen (gestern hat noch jeder Witze über "Jugos" in Jogginghosen gemacht, heute trägt jeder Zweite solche Hosen!) Darüber hinaus ist die Arbeit mit Komik eine gewagte kulturelle Praxis, die unsere Normen erschüttert, "Kulturkriege" auslösen kann und uns im besten Fall zu solidarischeren Menschen macht.
Begleitet uns bei der Erkundung der eigenen Denkmuster, der Komödie und des Vergnügungsaktivismus!