Festival of Vocabularies Life

Smashing Wor(l)ds: Cultural Practices for re/Imagining & un/Learning Vocabularies

30.06. - 03.07.2022
Belvedere 21, Arsenalstraße 1, 1030 Wien

 

Ein multimediales Festival auf der Suche nach Kartographien des Eintauchens und affektiven Vokabularen historischer Erinnerungen. Wir wollen Wortäußerungen außerhalb der einzigen Wahrheit des universellen Wissens schaffen. Wir wollen die Welt zertrümmern und durch unsere Worte andere Welten erschaffen. Was geht in unseren Köpfen vor? Sprechen wir über die Zukunft oder nur über das, was gerade passiert? Sprechen wir über Fluchtwege in andere mögliche erfundene Welten? Erfunden von wem und für wen?

Dieses Festival ist das Ergebnis der Zusammenarbeit zwischen "Smashing Wor(l)ds: Cultural Practices for re/Imagining & un/Learning Vocabularies" von kulturen in bewegung (Hauptkoordination des Projekts), Stiftung Inna Przestrzeń [Other Space] (Polen); BOZAR - Centre for Fine Arts Brüssel (Belgien); Assoziierte Partner sind: Africa Museum (Belgien), Afro Rainbow Austria [ARA], Queer Base, Wien, Silent University Graz und Studierende des Post-Conceptual Art Practices Studio [PCAP] an der Akademie der bildenden Künste Wien. 

Programm

PROGRAMM:
Belvedere 21 Wien

30th June, 2022, Thursday
12:00 to 23:30  for details klick here


02 July 2022, Saturday
15:00 to 23:40 for details klick here

03 July 2022, Sunday

11:00- 20:00 for details klick here